Mitarbeiter/in (m/w/d) im Außendienst für die kommunale Verkehrsüberwachung in Teilzeit mit 19,50 Wochenstunden

Zurück

TOP-Stellenangebot aus der VG Loreley

Überblick über das Stellenangebot

Stellenangebotsart:

Arbeitsplatz

Arbeitgeber:

Verbandsgemeindeverwaltung Loreley

Stellenbeschreibung:


Bei der Verbandsgemeindeverwaltung Loreley ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt
- zunächst befristet für 2 Jahre - im Fachbereich III – Bürgerdienste eine Stelle als

Mitarbeiter/in (m/w/d) im Außendienst für die kommunale Verkehrsüberwachung in Teilzeit mit 19,50 Wochenstunden

zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst die Überwachung des ruhenden Verkehrs mit Feststellung und Ahndung von Ordnungswidrigkeiten. Dazu gehören vor allem das Erteilen von mündlichen und schriftlichen Verwarnungen, insbesondere bei Halte- und Parkverstößen und die Sachverhaltsdarstellung in Ordnungswidrigkeiten- und Bußgeldverfahren.

Es erwartet Sie eine vielseitige und zum Teil auch konfliktreiche Aufgabe, die ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Einfühlungsvermögen sowie ein sicheres, freundliches und konsequentes Auftreten erfordert. Freude am Umgang mit Menschen und Verhandlungsgeschick sollten für die Wahrnehmung dieser Aufgaben selbstverständlich sein.

Wünschenswert sind Kenntnisse auf dem Gebiet des Straßenverkehrsrechts und in der Ahndung von Ordnungswidrigkeiten und Verstößen gegen das Straßenverkehrsrecht bzw. die Bereitschaft, sich entsprechend fortzubilden. Der Besitz der Fahrerlaubnis Klasse B wird vorausgesetzt. Gleiches gilt für die Bereitschaft, Dienst auch außerhalb der regulären Arbeitszeiten (Abendstunden, Wochenenden) zu leisten und im Bedarfsfall den eigenen PKW gegen Kostenerstattung einzusetzen.

Die Eingruppierung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Die Stelle wird nach Entgeltgruppe 5 ausgewiesen.

Neben den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen bieten wir flexible Arbeitszeiten im Gleitzeitrahmen.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 13.08.2021 an

Verbandsgemeindeverwaltung Loreley
Fachbereich I, Dolkstraße 3
56346 St. Goarshausen



Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen als Kopie oder per E-Mail bewerbung@vg-loreley.de und verwenden Sie keine Bewerbungsmappen, da die Unterlagen nicht zurückgeschickt werden.

Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet.



Kontaktdaten

Rückfragen und Bewerbungen an

  • Frau Birgit Priesteroth
  • Dolkstraße 3
  • 56346 St. Goarshausen
PLZ/Arbeitsort:56346 St. Goarshausen
Telefon:06771/919158
E-Mail:b.priesteroth@vg-loreley.de
Webseite: www.vg-loreley.de
Bewerbungsfrist:13.08.2021
Arbeitsbeginn:19.07.2021

Quelle des Stellenangebots:

fachkraefte-regional.de der Kreise
Rhein-Lahn & Westerwald

Drucken